Auszeichnung für Gartengestaltung

Als kleine Oase kann man den Garten im Innenhof der KS Lörrach bezeichnen. Wenn man vor dem Schulgebäude steht, ahnt man nicht, welches kleine Schmuckstück sich im Innern befindet. Es ist Aufenthaltsbereich und Erholungsraum zugleich. Schüler des Berufskollegs 1BK1W3 und Berufsfachschule für Wirtschaft (BFW) pflegen und gestalten den Garten traditionell unter der Anleitung ihres Fachlehrers Wolfgang Conrad und der Biologielehrerin Louisa Bernard. Die Schüler planten Elemente der Gartenanlage und bepflanzten einzelne Beete entsprechend. Neu sind das Trockenbiotop und das Staudenbeet, die seit 2015 ebenfalls den Garten bereichern.

Bild: Schüler der Klasse 1BK1W3 im neu angelegten Staudenbeet. (Foto: AP)

Wer sich erholen möchte, muss auch gut sitzen können; daher durften entsprechende Bänke und Sitzgelegenheiten nicht fehlen. In Zusammenarbeit ermöglichten Edeka Hieber, die Schülermitverwaltung (SMV), der Freundeskreis der KS Lörrach und die KS Lörrach die Anschaffung von insgesamt 5 Bänken, die in einer Behindertenwerkstatt hergestellt wurden.

Die Jury, die für den Landkreis Lörrach Gärten ausgewählter Schulen begutachtete, zeigte sich beeindruckt von der gestalterischen Leistung der Schüler und honorierte das Engagement mit einer Urkunde und einem Preisgeld.

Menü