Wirtschaftsgymnasium

Das Wirtschaftsgymnasium führt innerhalb von drei Jahren zur allgemeinen Hochschulreife. Unter Umständen kann nach zwei Jahren der schulische Teil der Fachhochschulreife bescheinigt werden. Unseren Abiturienten stehen alle Studiengänge an den Universitäten, Berufsakademien und Fachhochschulen offen.

Hier kannst du nachlesen, welche Zugangsvoraussetzungen es für das WG gibt.

Hier kommst du zum zentralen Anmeldeverfahren.

Hier kommst du auf die Seite des Kultusministeriums von Baden-Württemberg, falls du weiter Infos möchtest.

Unsere Profile

Wirtschaft (WGW)

Das Profil „Wirtschaftsgymnasium klassisch“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit einem breiten Interesse an ökonomischen Fragestellungen.

Ziel des Profilfachs ist es, angehenden Fach- und Führungskräften eine möglichst breite betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagenbildung zu ermöglichen.

Neben dem Besuch des 6-stündigen Profilfaches „Volks- und Betriebswirtschaftslehre“ und den weiteren Fächern It. Stundentafel ist kann das Fach Wirtschaftsinformatik ergänzend belegt werden. Dabei nimmt die Verknüpfung von Wirtschaft und Informatik einen hohen Stellenwert ein.

Einzigartig in dieser Profilergänzung „Wirtschaftsinformatik“ ist die Arbeit mit modernsten Medien, wie bspw. Tablets der neuesten Generation.

Die Kombination Wirtschaft und Informatik ist ideal. Die Erfahrung auch in unserem Unternehmen zeigt, dass gerade diejenigen, welche über den Tellerrand einzelner Disziplinen blicken können, im Berufsleben die besseren Entwicklungschancen haben.“ (Walter Seemayer, National Technology Officer, Mic­rosoft)

Nach erfolgreichem Abschluss erwerben Sie die Allgemeine Hochschulreife, die Sie berechtigt an jeder Universität in Deutschland zu studieren.

Vor dem Hintergrund des zunehmenden Bedarfs an Fach- und Führungskräften, runden wissenschaftliche und überfachliche Kompetenzen das Profil ab.

Internationale Wirtschaft (WGI)

Das Profil „Internationales WG“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit guten Englischkenntnissen und Interesse an der Vertiefung der Sprachkompetenz durch bilingualen Unterricht sowie am Erwerb von Wirtschaftskompetenzen mit internationalen Bezügen.

Ziel des Profilfachs ist es, angehenden Fach- und Führungskräften eine breite betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagenbildung zu ermöglichen. Ein spezieller Fokus wird dabei auf internationale Entwicklungen gelegt.

Neben dem Besuch des 6-stündigen Profilfaches „Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre“ und den weiteren Fächern It. Stundentafel ist unterstreichen die Fächer „Global Studies“ oder „Internationale Geschäftskommunikation“ den multinationalen Charakter des Profils.

Einzigartig in diesem Profil ist der bilinguale Unterricht, der durch Auslandspraktika vertieft wird. Infos zum Praktikum:  Informationen finden Sie in diesem Dokument zu Praktikumsanforderungen. Das Anmeldeformular soll ein Leitfaden zur Vorbereitung und Planung sowie Dokumentation für die Schule sein.

Nach erfolgreichem Abschluss erwerben Sie neben der Allgemeinen Hochschulreife auch das Internationale Abitur Baden-Württemberg, was Sie berechtigt an jeder Universität in Deutschland zu studieren.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Internationalisierung und Globalisierung, runden wissenschaftliche und überfachliche Kompetenzen das Profil ab.

Finanzmanagement (WGF)

Prägende Elemente des Profils „Finanzmanagement“ sind das sechsstündige Profilfach „Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzen“, sowie die profilergänzenden Fächer „Privates Vermögensmanagement“ und „Finanzwirtschaftliche Studien“.

Ziel des Profilfachs ist es, angehenden Fach- und Führungskräften eine breite betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagenbildung zu ermöglichen. Ein spezieller Fokus wird dabei auf finanzwirtschaftliche Aspekte und Entwicklungen im finanzwirtschaftlichen Bereich gelegt.

Einzigartig in diesem Profil ist der hohe Praxisbezug in Fragestellungen, wie dem Immobilien-, Bank- und Versicherungsgeschäft.

Nach erfolgreichem Abschluss erwerben Sie die Allgemeine Hochschulreife, die Sie berechtigt an jeder Universität in Deutschland zu studieren.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Internationalisierung der Finanzmärkte, runden wissenschaftliche und überfachliche Kompetenzen das Profil ab.

Voraussetzungen

Über die genauen Voraussetzungen informiert die entsprechende Internetseite des Kultusministeriums. Die jeweils gültigen Abituranforderungen sind im Leitfaden in der aktuellen Version zu finden.

Auf dieser Seite finden Sie auch die Voraussetzung für die Fachhochschulreife, deren schulischer Teil durch den Besuch der Jahrgangsstufe im WG erworben werden kann. Dazu gehören auch Hinweise zur Durchführung des einjährigen Praktikums als berufsbezogener Teil der Fachhochschulreife.

Besondere Lernleistungen

In der Jahrgangsstufe 1 und 2 müssen die Schüler 3 gleichwertige Leistungsfeststellungen (GFS) absolvieren. In einer Handreichung zur Erstellung einer GFS können sie sich informieren, was dabei prinzipiell zu beachten ist. Die Auswahl der Themen und Termine erfolgt nach Absprache zwischen den Schülern und Schülerinnen mit ihren FachlehrerInnen.

Abiturprüfung und Abituranforderungen

Die Prüfungsanforderungen gemäß BGVO können im Internet abgerufen werden (ab Abitur 2010).

Achtung:

Prüfungsanforderungen aller Fächer für das Abitur 2021: Fachbezogene Hinweise (u.a. Abituranforderungen)

Prüfungsanforderungen aller Fächer für das Abitur 2022: Fachbezogene Hinweise (u.a. Abituranforderungen)

Die Themen für die Präsentationsprüfung bzw. mündliche Prüfung im Abitur können mit diesem Formular eingereicht werden. Allgemeine Hinweise zur Präsentationsprüfung finden Sie hier.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Eigenständigkeitserklärung erst direkt bei der Prüfung abgegeben wird.

… und danach

Im Rahmen der Studienberatung verweisen wir unsere Abiturienten auf die Homepage des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Weitere Infos zur Berufsausbildung erhalten sie beim Portal der Bundesagentur für Arbeit.

Menü